Ein ehemaliger Subway. Umbau 1998.
Architekten: Bernd Mey + Christian Pantzer

Meherere Architekturpreise u.a. Deutscher Architekturpreis 1999

Das Ziel war es, die Underground-Substanz der Räume zu bewahren und gleichzeitig einen Raum für Konzerte, Parties und im weitesten Sinn einen Club für elektronische Musik zu schaffen.

Die ca. 1000 qm sind in 2 Floors aufgeteilt. Hier legen die weltbesten nationalen und internationalen DJs auf: Sven Väth, Paul van Dyk, Boris Dlugosch, Spiller, Carl Cox, Gayle San, John Acquaviva, Monika Kruse, Chris Liebing…

Der Club 60311 ist sehr zentral gelegen. Die U- und S-Bahn Station „Hauptwache“ liegt vor der Tür sowie mehrere durchgehend geöffnete Parkhäuser und Frankfurts zentraler Taxistand.

U60311
Rossmarkt - 60311
Frankfurt, Country object (4)
http://www.u60311.net/

Events